Targeting

Schießen Sie nicht mit Kanonen auf Spatzen.
Sondern setzten Sie auf zielgerichtete Botschaften für die richtige Zielgruppe. Mit unseren präzisen Targeting-Tools erhöhen wir den Erfolg der Aussteuerung und damit den Kampagnenerfolg um ein Vielfaches. Die Tools sind miteinander kombinierbar und können auch während einer Kampagnenlaufzeit variiert werden. Je präziser das Targeting, desto weniger Streuverluste, desto höher die Erfolgsquote.

Fragen Sie unsere Experten nach den optimalen Auswahlkriterien für Ihre Onlinebanner-Kampagne!

Ihre Möglichkeiten

Content-Targeting: Ihre Kampagne erscheint im themenrelevanten Umfeld.

Semantisches Targeting: Ihre Kampagne wird in einem semantischen Kontext ausgeliefert. Dabei wird der gesamte sichtbare Text einer Seite analysiert, nicht nur die Keywords. Unser Tool erkennt auch, ob der Besucher einer Website nach Produkten sucht, die dem Ihren ähneln. Sie erreichen Ihre Kunden genau in dem Moment, wenn sie sich mit dem Thema beschäftigen.

Geo-Targeting: Spezifizieren Sie Ihre Zielgruppe nach einem Land, Region oder einer Stadt und erhöhen Sie die lokale Bedeutung Ihres Angebots. Mit unserer IP-basierten Technologie lokalisieren wir Ihre gewünschte Zielgruppe geografisch.

Behavioral-Targeting: Dabei sammeln wir die Präferenzen des Users, analysieren seine Klickpfade, auch websiteübergreifend, und können Ihre Kampagne entsprechend seinem Nutzerverhalten ausliefern. In die Analyse fließen zum Beispiel Produkteinstellung, Markenwahl und Preisverhalten mit ein. Wir können sowohl längerfristige als auch kurzfristige Verhaltensweisen berücksichtigen.

Soziodemographisches Targeting: Sie wissen nicht, auf welchem inhaltlichen Umfeld sich Ihre Zielgruppe bewegt, aber Sie wissen, Ihre Zielgruppe ist männlich, über 50, gebildet und hat ein überdurchschnittlich hohes Einkommen? Mit diesem Targeting segmentieren wir Ihre Zielgruppe nach demografischen Merkmalen.

Re-Targeting: In der Regel erfordert es bis zu fünf Besuche auf einer Website, bis ein Kunde einen Kaufabschluss tätig. Beim Re-Targeting wird das Surfverhalten analysiert und der Besucher mit einem Cookie markiert, sodass er auch auf anderen Websites identifiziert werden kann. Dann werden ihm passende, personalisierte Angebote ausgeliefert. So bleiben Sie mit Ihren potenziellen Kunden auch dann in Kontakt, wenn diese Ihre Website schon wieder verlassen haben.

« zurück

Warum ReachAd?

10 gute Gründe, die uns von anderen Anbietern unterscheiden.

Ihre Fragen an die Experten

Profitieren Sie von unserer enormen Erfahrung:
Die Beratung ist für Kunden kostenlos!
Rufen Sie uns an +49 89 452 28 55-0
oder senden Sie uns eine E-Mail

WordPress Video Lightbox Plugin